07
Fe
Schlüsselwörter sind Aufmerksamkeit, Bewußtsein und Ausdauer!
07.02.2020 10:13

Der Diabetes Typ 2 zeigt in vielen Fällen über Jahre keine Symptome oder die Symptome sind so schwach, dass wir ihnen wenig Bedeutung schenken. Es kommt häufig vor, dass die Diabetiker in den ersten Jahren der Krankheit keine Symptome an sich wahrnehmen und die Krankheit erst bei einer Routineuntersuchung entdeckt wird. Bestimmte Anzeichen können jedoch schon früher auf Diabetes hinweisen.

- Ein frühes Anzeichen für Diabetes ist eine häufige und mengenmäßig erhöhte Urinausscheidung. Und infolgedessen auch ein gesteigerter Durst.

- Ein weiteres Warnsignal für Diabetes ist ständiger Hunger. Aber auch, wenn wir uns überessen.

- Eine verschwommene Sicht.

- Langsam heilende Wunden oder häufige Infektionen. Die häufigsten Infektionen können die Haut, die Harnwege und bei Frauen die Vagina betreffen.

- Ein Kribbeln in den Gliedern oder ein Taubheitsgefühl in den Händen, Fingern, Füßen und Zehen kann ebenfalls auf Diabetes hinweisen.

Wenn du Diabetes Typ 2 hast, dann ist dein Körper weniger empfindlich auf Insulin. Dein Organismus produziert zwar Insulin, doch nicht genug, damit es deinen normalen Blutzuckerspiegel sichern kann.

Mit einer kalorienarmen Diät und viel Bewegung kannst du Diabetes Typ 2 vorbeugen. Eine bereits herausgebildete Krankheit kann zwar nicht rückgängig gemacht werden, doch ist sie mit einer Änderung des Lebensstils und einer Gewichtsabnahme ziemlich gut zu handhaben.

Schlüsselwörter sind Aufmerksamkeit, Bewusstsein und Ausdauer!

Mehr kostenfreie Tip()s mit ID 143266 HiER

Zahnmilk
Magst Du Knoblauch?

Kommentare


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!